Vintage-Pop auf Französisch – MOTO gibt der Nouvelle Chanson authentische Tiefenschärfe und einen zeitgemäßen Sound. In fein nuancierten, dynamischen Arrangements fließen Yéyé-Elemente mit einem Hauch von Ballade und frechen Beat-Zitaten zusammen. Souverän und liebevoll kuratiert, mit Charme und intelligenten Texten. Ein frankophoner Geheimtipp jenseits des Mainstreams, melodiös und rau, eigenwillig und stilsicher. Das Flair der Rive Gauche, mitten in Berlin.

MOTO:

Vocals: Svenja Wolter
Guitar: David Hancox
Bass: Jürgen Temming
Keyboard: Ilja Braun
Drums: Peder Iblher